Mein kleine, kurze Krimigeschichte

Hi Leute, ;)

heute mal etwas was nicht so zum Thema passt :lol: .

Ich musste gestern im Deutschunterricht eine kleine, kurze Kriminalgeschichte schreiben und wollte sie euch mal zeigen und euch fragen was ihr davon haltet.  Also hier ist sie ;)

Dean der böse Zwillings Bruder

Es war ein stockdunkler Abend als der Privatdetektiv Charles Look aus dem alten, klapprigen Vehikel stieg. Er steckte gerade eine DVD in den Player “Endlich Feierabend!”. Plötzlich vernahm er ein jämmerliches wimmern aus dem dichten Gebüsch. Als ein dunkler Schatten davon sauste reagierte er blitz schnell und rannte ihm hinter her. An dem Schaukasten mit den Kirchennachrichten blieb er wie angewurzelt stehen. Was er sah, schokierte in.  In einem aus gedienten Sessel lag eine ältere tote Frau. Im nächsten Augenblick verspürte er einen eiskalten Schauer im Nacken. Eine heisere Stimme flüsterte:”Geben Sie keinen laut von sich” usw.. Charles drehte sich um und sah das es sein böser Zwillings bruder Dean war. Charles fragte Dean:”Was soll das?Warum hast du diese ältere Frau getötet?” Dean antwortete darauf hin:”Weißt du nicht mehr?Früher wo wir die Krimis im Fernsehn angeschaut haben. Du hast daraus gelernt das man niemanden schmerzen/leid zu fügen soll und ich, ich finde es cool leute schmerzen/leid zu zu fügen weil es mich beruhigt wenn ich stress oder wut habe” (Dean lacht böse). Darauf sagte Charles:”Auch wenn du mein Bruder bist muss ich dich verhaften!”. Dean sagte:”Dann versuch es doch mal”. Dean zog seine Waffe und richtete sie auf Charles. Charles tritt Dean gegen die Hand und Dean lies die Waffe fallen und Charles nahm ihn fest.

So das war meine kleine, kurze Kriminalgeschichte schreibt mir doch bitte in einem Kommentar wie ihr sie fandet und was ich vielleicht besser machen könnte ;) .

euer Rico ;)

About these ads

19 Antworten zu Mein kleine, kurze Krimigeschichte

  1. ladysophie15 sagt:

    coole geschichte

    1+ gebe ich dir

    IG eure suppe =D

  2. muepsen sagt:

    Hi Rrrriiiiicccccooooo,
    echt cooollllleleeee geschichte ich gebe dir eine 1++++++++++++ xD
    schreib bei mir doch auch mal kommis http://www.muepsen.wordpress.com

    muepsie

  3. Julia sagt:

    Die Geschichte ist tutal TOLL !
    du hast mir weitergeholfen .
    so werde ich mich in meiner Arbeit verbessern .

    ich gebe dir eine 1 (:
    tolle Geschichte ..

  4. Rico sagt:

    Hey ich heiße auch rico

    Schöne Geschichte

  5. Daniel sagt:

    Hey echt voll cool ich gebe dir eine 1*****
    echt toll

  6. Do is echt noch füll zu vabessern!!!
    Die is irgendwie nur inhaltlich gelungen!!

  7. Im Text sind ungefähr hundat R<echtschreibfehler!!!!
    Sorry eigendlich bin i nit so gemein!!

  8. Dos is die vabessate Version!! :

    Dean der böse Zwillings Bruder
    Es war später Abend, als der Privatdetektiv Charles Look in seinen alten, klapprigen Wagen stieg. Er steckte gerade eine CD in die Anlage und sagte müde: „Endlich Feierabend!“ Plötzlich vernahm er ein jämmerliches Wimmern aus dem dichten Gebüsch. Als ein dunkler Schatten davon sauste, reagierte er blitzschnell und rannte ihm hinter her. An dem Schaukasten, mit den Kirchennachrichten, blieb er wie angewurzelt stehen. Was er sah, schockierte ihn. In einem ausgedienten Sessel saß eine alte tote Frau. Im nächsten Augenblick verspürte er einen eiskalten Schauer im Nacken. Eine heisere Stimme flüsterte: „Gib keinen Laut von dir, sonst…!“ Charles drehte sich um und sah, dass es sein böser Zwillingsbruder Dean war. Charles fragte ihn was das solle und warum er die alte Frau getötet habe. Dean antwortete darauf mit einem bösen Lächeln im Gesicht: „Weißt du nicht mehr? Früher, wo wir die Krimis im Fernseher angeschaut haben. Du hast daraus gelernt das man niemanden Leid zu fügen soll und ich, ich finde es gut Leute leiden zu lassen, weil es mich beruhigt, wenn ich Stress oder Wut habe!“ Darauf sagte Charles: „Auch, wenn du mein Bruder bist, muss ich dich jetzt verhaften!“. Dean sagte: „Dann versuch es doch!“ Dean zog seine Waffe und richtete sie auf Charles. Charles trat Dean die Waffe aus der Hand und Charles nahm den Mörder fest. Er musste für 10 Jahre ins Gefängnis und wurde psychologisch betreut.

  9. I holt immer zu meiner schwester

  10. seas sagt:

    SsorrYy , ii fiind es scheise)))))))))

  11. Aker sagt:

    Sehr gute geschichte aber das ende hätte länger werden sollen .. sonst daumen hoch (Y)

  12. I sagt:

    uAA gut!!!!! die geschichte is cool!!!
    und alle die was anderes meinen liegen falsch!!!

  13. GadafikillerNr1 sagt:

    Die Geschichte finde ich nicht sclecht

  14. diana sagt:

    das war einfach genial!!!!

  15. Julia St sagt:

    Ein paar Rechtschreibfehler. Aber sonst ist sie super!! :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: